Berlin
 
Berlin
Berlin Reiseführer
Berlin Ausflüge & Touren
Berlin Shopping
Berlin Informationen
Schloss Sanssouci

Eines der bekanntesten Hohenzollernschlösser Schloss Sanssouci befindet sich in Potsdam das sich im Bundesland Brandenburg befindet. Von der Stadtmitte in Berlin erreicht man das Schloss Sanssouci in gut 45 Minuten und es werden zahlreiche Ausflüge von Berlin zum Schloss Sanssouci für Touristen angeboten. Es befindet sich südwestlich von Berlin. Der preußische König Friedrich der Große ließ in den Jahren 1745 bis 1747 das Schloss Sanssouci erbauen im Rokoko Stil. Seit 1990 gehört das Schloss und der Schlosspark zum Weltkulturerbe der UNESCO dazu. Oft wird das Schloss Sanssouci auch als das preußisches Versailles bezeichnet. Die Lage des Schlosses ist einzigartig auf den berühmten Weinbergterrassen und die prunkvollen Räume und Säle sind heute noch sehr gut erhalten und können von Touristen besichtigt werden. Hier taucht man sofort in eine andere Welt hinein und man fühlt sich ins 18. Jahrhundert zurückversetzt.

 
 
Infos zum Schloss Sanssouci
Preise
November bis März:
Erwachsene Personen: ca. 8,00 Euro
Kinder: ca. 5,00 Euro

April bis Oktober:
Erwachsene Personen: ca. 12,00 Euro
Kinder: ca. 8,00 Euro

Damenflügel:
Erwachsene Personen: ca. 2,00 Euro
Kinder: ca. 1,50 Euro

Schlossküche:
Erwachsene Personen: ca. 3,00 Euro
Kinder: ca. 2,50 Euro

Normannischer Turm:
Erwachsene Personen: ca. 2,00 Euro
Kinder: ca. 2,00 Euro

Öffnungszeiten
April bis Oktober:
Dienstag bis Sonntag, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Montag geschlossen

November bis März:
Dienstag bis Sonntag, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Montag geschlossen

Schloss Sanssouci – Damenflügel
Mai bis Oktober
Samstag, Sonntag und Feiertag, 10–18 Uhr

Schloss Sanssouci – Schlossküche
inkl. Weinkeller
April bis Oktober
Dienstag bis Sonntag, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Montag geschlossen

Normannischer Turm
Mai bis Oktober
Samstag, Sonntag und Feiertag, 10–18 Uhr

Adresse
Sanssouci, Schloss Sanssouci
Maulbeerallee
14469 Potsdam
Telefon: 0331 - 96 94 200
Das Schloss Sanssouci in Potsdam
Das Schloss Sanssouci in Potsdam ist bekannt für seine Weinbergterrassen
In Potsdam befindet sich das Hohenzollernschloss Schloss Sanssouci im Rokoko Stil
 
Die Weinbergterrassen, das Schloss Sanssouci und der 290 Hektar große Park Sanssouci sind einzigartig und auf jeden Fall einen Besuch wert wenn man in Berlin Urlaub macht. Bei der Besichtigung der Räume sieht man sofort das dort an nichts gespart wurde. Nur die besten und teuersten Materialien wurden dort verwendet. Weitere Gebäude im Park Sanssouci sind zum Beispiel die Neptungrotte, Chinesisches Haus, Neues Palais, Römische Bäder, Schloss Charlottenhof und vieles mehr. Das Grab vom Friedrich dem Großen befindet sich im östlichen Flügel des Schlosses. Führungen durch das Schloss Sanssouci und den Park Sanssouci werden für Touristen angeboten und sind sehr interessant. Hier sollte man genügend Zeit einplanen da es dort vieles zum anschauen gibt.
 
 

 

 
Startseite · Seite drucken · Seite zurück · Impressum